Aktuelles

DAS JUGENDJAZZORCHESTER SAAR BEIM NEUJAHRSEMPFANG DES LANDESMUSIKRAT SAAR E.V. 2024

Beginn: 18:00 Uhr Ort: Studio EINS, Saarländischer Rundfunk, Franz-Mai-Straße, 66121 Saarbrücken

JJOS spielt zum neuen Jahr.

Neujahrskonzert des Landesmusikrates Saar e.V.
am Samstag, den 13. Januar 2024 um 18.00 Uhr
im Funkhaus Halberg (Studio 1)

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Ein Schwerpunkt des aktuellen Programmes liegt auf den Arrangements für Gesang und Bigband von Alan Ferber. Der New Yorker Posaunist erhielt mehrfach Grammy-Nominierungen für sein Schaffen als Arrangeur und Komponist für große Jazzensembles. Seine feinsinnigen und unkonventionellen Arrangements bieten den beiden Sängerinnen Sandrine Lisken und Josefine Laub viel Raum für ausdrucksstarke Interpretationen. Das Programm umfasst Bearbeitungen von Joni-Mitchell-Klassikern wie „Big Yellow Taxi“, „Cherokee Louise“ und weitere Arrangements populärer Songs aus dem Bereich Musical und der Popmusik. Der zweite Schwerpunkt liegt auf der Musik des amerikanischen Tenorsaxofonisten Bob Mintzer. Mit seinen von Funk und Latin stark beeinflussten Arrangements hat er Ende der 80er Jahre die Bigband-Szene aufgerüttelt. Seit 2016 ist der stilprägende Musiker Chefdirigent der WDR Bigband und auch als Pädagoge hat er in den letzten Jahrzehnten viel zur Entwicklung des Genre Bigband beigetragen. Das JJOS widmet sich aktuell seinen frühen Arrangements und Kompositionen, die stark durch die Ästhetik des Fusion-Jazz geprägt sind.