Ein Dankeschön nach St. Wendel!

Ein Konzert, ein Raum, ein JugendJazzOrchester sind an diesem Abend zu einem Gespannungsgefüge verschmolzen, dass auf nahezu traditionellste Weise Big Band Musik transportiert und überaus authentisch vermittelt hat.

Nicht zuletzt war das Konzert am 07.05.17 im Kurhaus Harschberg in St. Wendel auch ein Beweis dafür, dass sich strukturelle Veränderungen in Bezug auf die Nachwuchsförderung sehr positiv auf die Qualität und Entwicklung des Landesensembles auswirken. Außerdem möchten wir Philipp Herget als neuen Gitarristen in unserem Ensemble vorstellen, der nach seiner Bewährungsphase den ersten Auftritt in den Reihen des  JugendJazzOrchester Saar gespielt hat.

Ein ganz besonderer und ausdrücklicher Dank geht an dieser Stelle nochmals an den Veranstalter „WND JAZZ“! Ein wunderbares Team, das mit ganz viel Leidenschaft und „Herzblut“ für Musik lebt. Es ist ganz besonders wie man sich in St. Wendel um MusikerInnen und das Genre kümmert! 

 

Wir kommen gerne wieder!